Hauptversammlung 2018

Am 23.02.2018 fand die diesjährige Haupversammlung statt, an welcher 48 Vereinsmitglieder anwesend waren. 

Die Wahlen der geschäftsführenden Vorstands, welche geheim durchgeführt wurden, nahm einiges an Zeit in Anspruch. Sehr glücklich waren alle darüber das für jede der Positionen entsprechende Kandidaten vorhanden waren. Das war in den letzten Jahren nicht immer so. Gewählt wurden: Oberschützenmeister Georg Berg, 2ter Oberschützenmeister Michael Treml, Oberschießleiter Peter Schabinger, Schatzmeister Heike Hölzel und Schriftführer Reinhard Pietsch.

Als alle so richtig im "Wahlschwung" waren wurden dann noch verschiedene Anträge hervorgebracht und weitere Wahlen durchgeführt. Neue Schießleiter wurden gewählt, bestehende Schießleiter bestätigt. Unser alter Pressewart Manfred Falkenauge legte seine Aufgabe nieder und ein neuer Pressewart wurde gewählt. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei Manfred für seine Unterstützung in den vielen Jahren bedanken. Dann wurde noch ein Beirat von 3 Vereinsmitgliedern gewählt, eine Datenschutzbeauftragte, ein zweiter Kassenprüfer und sogar ein Festausschuss. Die Wahl eines Festausschuss, der dann auch gleich noch aus 5 Personen besteht, ist wirklich besonders da es zuletzt 1999 einen Solchen für den Verein gab!

Nach dieser Vielzahl an Wahlen wurde noch heiß über die Möglichkeiten die Stände besser zu erhalten debattiert, verschiedene Lösungsansätze wurden als Antrag vorgebracht und der Vorstand wird dies nun als eine Aufgabe für 2018 aufnehmen um spätestens zu nächsten Hauptversammlung entsprechende Maßnahmen vorzustellen.

Zum Abschluß der Hauptversammlung gab es dann noch Informationen über die Neuerungen und Verbesserung die EDV/IT seitig im Verein etabliert wurden, so gibt es nun WLAN im Verein, die Telefonanlage ist auf digitale Telefonie umgestellt (VoIP), das Büro mit neuen Geräten ausgestattet und einiges mehr. Sehr interessant war auch der Ausblick der Digitalisierung um Schrittweise von dem unzähligen Papier weg zu kommen. Hierzu führt der Verein ein eigens entwickeltes Programm ein, schult die Schießleiter entsprechend und es sind Testvorführungen dazu bereits seit Februar 2018 im Gange. 

Fazit: Es bleibt spannend, in 2018 sind wieder Feste geplant auf die wir uns bereits jetzt freuen und wir werden weiter den Verein für uns und euch ausbauen! 2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr für den Verein an das wir nun anknüpfen möchten.