50 Jahre Vereinszugehörigkeit - Gerhard Grütte -

50 Jahre Treue zu einem Verein, das kommt selten vor. Anfang des Jahres war es soweit: Deshalb wollen wir an dieser Stelle unserem Gerhard herzlich danke. sagen.

Wir, in unserem Verein, sind stolz darauf einen solchen Mann und Schaffer in unserer Mitte zu haben.

Wir sagen bewusst in " unserer Mitte" da Gerhard Grütte trotz seines recht fortgeschrittenen Alters von nahezu 9 Jahrzehnten uneingeschränkt am Vereinsleben teilnimmt.

Gerhard unterstützt den Verein in allen Belangen und ist immer Ansprechpartner und Ratgeber.

Ohne ihn wäre unser Verein um einiges ärmer. In seiner ihm eigenen forschen Art spricht er Probleme direkt an, schlägt aber auch gleichzeitig Lösungen vor. Oft setzt er die Lösungen auch noch selbst um. Ein Pragmatiker alter Schule eben! Ein Vorbild für uns alle.

Gerhard ist sich für keine Arbeit im Verein zu schade und ist immer präsent.

1966 trat er unserem Verein bei und wurde sehr schnell zu einer unverzichtbaren Persönlichkeit.

Generationen von Vorständen und Vereinsmitglieder profitierten von seinem breiten Wissen, das er gerne hilfsbereit weitergab. Beim Um- und Ausbau des Schützenhauses vor einiger Zeit war sein Fachwissen als ehemaliger Ingenieur unverzichtbar.

Von den frühen Anfängen bis heute, ist er im Schießsport erfolgreich unterwegs .Gerade wurde er Kreismeister seiner Altersklasse mit dem Luftgewehr. Nochmals herzliche Glückwünsche dazu.

Vom Frühjahr bis zum Herbst ist er mit seinen Alterskameraden anlässlich der jedes Jahr stattfindenden Rundenkämpfe unterwegs ,um den Verein schützensportlich zu vertreten .

Dies immer mit sehr großem Erfolg. Von unserer Mannschaft ist er immer der beste Schütze. Seine Kollegen sind durch die Bank mehr als 15 Jahre jünger. Aber auch mit seinen Konkurrenten im Kreis ,die alle auch jünger sind, schlägt er sich hervorragend und geht häufig als Sieger hervor.

Zum dafür vorgesehenen Zeitpunkt werden wir Gerhard Grütte für seine Verdienste angemessen ehren.

Für die gesamte Vorstandschaft

Manfred Falkenburg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.